Wir glauben, dass Unterricht und Hausaufgaben nicht ausreichen, um die Sprache vollständig zu beherrschen. Unsere Kinder haben nicht genügend Wortschatz, weil sie wenig Zeit haben, sich auf Russisch zu verständigen. Deshalb haben wir uns lustige Sommerausflüge für Kinder ausgedacht - sowohl Entspannung als auch nützliche Kommunikation auf Russisch.

Genau zu diesem Zweck reisen wir seit vielen Jahren nach Spanien: zum Entspannen und Kommunizieren nach Lust und Laune. Warum Spanien? Ganz einfach - es gibt Sommer, Meer und Komfort.

Wir fahren mit dem Bus, wir haben Spaß, wir langweilen uns nicht auf der Straße. Dreimal täglich ausgezeichnetes Essen, Gemüse, Obst, Süßes und Eis – für jeden Geschmack, für Kinder und Erwachsene. Und das Animationsprogramm organisieren wir selbst – das sind unsere Kinder, wir wissen was sie wollen und was wir brauchen.

Sportveranstaltungen auf See und im Schwimmbad: Ritterturniere, Neptunfeiertag, Fußballspiele und andere Wettbewerbe. Intellektuelle, theatralische und sprachliche Spiele, die es Kindern ermöglichen, Spanien, seine Geschichte, Sprachen (Spanisch und Katalanisch unterscheiden sich ähnlich wie Russisch und Ukrainisch), Traditionen und Feiertage kennenzulernen.  Kinder erfinden Kostüme, malen, beschreiben ihr Leben auf See, bauen große Burgen aus Sand, Steinen und anderem improvisierten Material.

Kennen Sie das spanische Wort für "Windmühle"? Unsere Kinder wissen - "Molino del viento"! Die Kinder haben dieses Jahr aus Spanien viele neue, nützliche Informationen für das Leben mitgenommen. Wie hieß das Pferd zum Beispiel? Wer der glorreiche Hidalgo Don Quijote von La Mancha, die Dulcinea und Sancho Panza sind und welche Rolle sie in der spanischen Kultur gespielt haben. Und man kann nicht alles aufzählen.

Das ist unser Spanien! Wir kommen wieder!