Yulia Havrylko

Lehrerin der ukrainischen Sprache

Ich habe mein ganzes Erwachsenenleben lang mit Kindern gearbeitet und kann mir keinen anderen Beruf vorstellen.  Ich begann meine Karriere direkt nach der Schule als Pionierschwester.  1994 schloss ich mein Studium an der Pädagogischen Universität Drahomanow in Kiew mit einem Diplom als Grundschullehrerin ab.  Nach ihrem Abschluss arbeitete sie eine Zeit lang als Mathematiklehrerin, dann in ihrem Fachgebiet.  In den letzten 10 Jahren habe ich an einem Gymnasium in Kiew, in dem Russisch unterrichtet wird, als Grundschullehrerin für Ukrainisch gearbeitet.  Seit vielen Jahren bereite ich Kinder auf die Schule vor.  Ich möchte, dass die Kinder Spaß am Lernen haben, deshalb gehe ich jede Unterrichtsstunde kreativ an.  Wir lernen und spielen gleichzeitig mit Kindern.  Ich höre auf die Wünsche und die Stimmung jedes einzelnen Kindes, was mir hilft, den Unterricht für alle interessanter zu gestalten.  Ich liebe Kinder, Poesie, Meer und Sonne.