Владимир Завгородний.jpg

Volodymyr Zavgorodnii

Lehrer für Gitarrenunterricht

Ich wurde 1957 in der Region Donezk geboren. Nach dem Militärdienst besuchte ich die Musikhochschule in Dserschinsk und danach die Musikakademie in Donezk, Fachrichtung Kontrabass, mit der Qualifikation als Konzertmusiker, Orchestersolist und Lehrer, die ich 1986 abschloss. Danach spielte ich im Orchester der Donezker, Tschernigower und Krasnojarsker Philharmonie. Seit 1985 unterrichte ich Gitarre in Musikschulen und verschiedenen Studios. Ich gebe Solokonzerte und trete als Akkompagnist auf. 

Seit Mai 2013 arbeite ich im Kulturzentrum GOROD.

 

Das Hauptziel meines Gitarrenunterrichts ist es, die Schüler*innen in die große Welt der Musik und insbesondere in die Kunst der klassischen Gitarre einzuführen. 

 

Das Repertoire meiner Schüler*innen ist vielfältig: Es umfasst sowohl klassische Stücke als auch die besten Beispiele der Pop- und Volksmusik aus aller Welt. 

 

Ich gebe Einzelunterricht, damit ich mit jeder Schülerin und jedem Schüler sowohl die Musikrichtung als auch das Repertoire besprechen kann.

 

Jedes halbe Jahr veranstalten wir Konzerte, an denen alle teilnehmen, die Erfahrungen mit öffentlichen Auftritten sammeln möchten.