photo_2021-09-22_17-43-18.jpg

Inga Tsiskaridze

Lehrerin für Klavier und musikalische Früherziehung

Wie in jeder georgischen Familie wurde ich im Alter von 6 Jahren in die Musikschule eingeschrieben. Ich dachte, na ja, sieben Klassen sind genug, aber alles änderte sich, als ich in der 4. Klasse zufällig zu Professor Irina Eduardovna Kherzh, meiner Lieblingslehrerin, versetzt wurde. 

Ich hatte großes Glück. Es war klar, dass die Musik mein Lebensbegleiter sein würde.

Ich habe sieben Klassen an der Musikschule absolviert, dann die Hochschule, dann das Konservatorium Zakaria Paliashvili (Batumi) und zwei weitere Jahre des Masterstudiengangs.

 

Nach sieben Jahren der Musikschule habe ich einen Musik-Kolleg abgeschlossen und dann einen Masterabschluss im Konservatorium von Batumi erlangt. 

 

Musik erfüllt mich, motiviert mich und gibt mir Hoffnung für eine bessere Zukunft.

 

Ich möchte das Wissen, das ich erworben habe, an die Kinder weitergeben.

Meine Aufgabe ist es, ihnen beizubringen, kompetent zu spielen, einen guten Musikgeschmack zu entwickeln, sie zu lehren, klassische und moderne Werke aufzuführen, Solfège und musikalische Literatur zu üben. Jedes Kind wird von mir individuell betreut. Mit jedem neuen Stück stellen wir neue Aufgaben und lösen sie. Und wir tun es mit Freude.