1. Januar 2021

Nun, das neue Jahr ist gekommen!

Hurra!

Und heute haben Sie einen festlichen Tisch mit allerlei Süßigkeiten zu Hause.

 
 

Das erste Spiel ist "Wer isst was?"

Sie müssen herausfinden, was die Lieblingsdelikatesse der Tiere ist. Schließlich haben auch sie, wie Sie, eine Leckerei, die sie allen anderen vorziehen: Nehmen Sie einen Ball oder ein Stofftier. Mama wirft dir einen Ball oder ein Spielzeug zu und nennt das Tier. Und Sie müssen das Lieblingsgericht dieses Tieres fangen und benennen. Zum Beispiel werfen Mama oder Papa einen Ball nach dir und sagen „Kuh“. Du fängst den Ball und sagst "Gras". Und dann, im Gegenteil, ruft Mama das Leckerli und du nennst das Tier. Hab ein schönes Spiel!

Zweites Spiel.

Doch nicht immer gelingt es den Tieren, schnell Nahrung zu finden. Mama und Papa geben dir Essen. Und Tiere bekommen es und manchmal ist es gar nicht so einfach. Selbst wenn er es selbst versteckt hat, ist es keine leichte Aufgabe, es zu finden. Wissen Sie zum Beispiel, dass ein Eichhörnchen auf einer ausreichend großen Fläche bis zu 300 Nahrungsschätze herstellt? Und dann im Winter, schon unter dem Schnee, findet er sein Mittagessen.

Versuchen wir, etwas Leckeres auf der Karte zu finden?

Doch nicht immer gelingt es den Tieren, schnell Nahrung zu finden. Mama und Papa geben dir Essen. Und Tiere bekommen es und manchmal ist es gar nicht so einfach. Selbst wenn er es selbst versteckt hat, ist es keine leichte Aufgabe, es zu finden. Wissen Sie zum Beispiel, dass ein Eichhörnchen auf einer ausreichend großen Fläche bis zu 300 Nahrungsschätze herstellt? Und dann im Winter, schon unter dem Schnee, findet er sein Mittagessen.

Versuchen wir, etwas Leckeres auf der Karte zu finden?

 
20201229-211200-3-elki.png

Finde und male in diesem Puzzle das Objekt aus, zu dem der Faden der magischen Kugel führt.

Und hier ist ein neues Neujahrslied: „Es war einmal eine Prinzessin“

Gedicht von Yuri Kushak "Neujahrsabenteuer".

Wir setzen unsere Puppenspiele fort.

Heute muss Ferkel HRY helfen, die Namen neuer Freunde herauszufinden.

4-5 Jahre alt

Spiel "Lernen, auf der Karte zu laufen."

Hinweise für Eltern

Wählen Sie einen Raum mit den meisten Möbeln, durch den Sie Hindernisse überwinden müssen. Werfen Sie zum Beispiel Kissen auf den Boden. Es kann die ganze Wohnung sein.  Stellen  etwas sehr Leckeres in einer Schachtel und verstecke es im Zimmer.  Zeichnen  eine einfache Raumaufteilung, wie auf dem Foto. Nehmen Sie die Möbel in Rechtecken und unterschreiben Sie und verwenden Sie die Pfeile, um den Weg zu dem Ort anzuzeigen, an dem Sie das Leckerli versteckt haben. Falten Sie den Kreis mit einem Schlauch und binden Sie ihn mit einem Band zusammen.

Sagen Sie Ihrem Kind, dass es einen Brief mit einer Zauberkarte erhalten hat. Diese Karte zeigt den Ort, an dem etwas Leckeres versteckt ist. Um dies zu erhalten, müssen Sie der Karte von Anfang an folgen, ohne etwas zu verpassen - folgen Sie langsam den Pfeilen, lesen Sie, was auf Sie zukommt, und überwinden Sie Hindernisse. Zum Beispiel muss man auf dem Sofa laufen, unter Tisch und Stühlen kriechen ... Bis wir endlich finden, wonach wir gesucht haben.

Und das sind Rätsel-Puzzles für Sie. Wissen Sie, dass auch Märchenhelden das neue Jahr feiern? Also hat Vodyanoy Geschenke für Leshy vorbereitet, aber er kann ihn einfach nicht finden. Kannst du helfen?

 
20201229-211200-2-elki.png

1-2 Klasse

Heute haben wir fünf Geschenke für euch!

Die erste davon ist die Geschichte von S. Kozlov über den Igel und den Bären. Es wird von Zhenya Vishnevsky gelesen, er lehrt die Wissenschaft der LOGIK an unserer Schule.

Das zweite Geschenk - M/w "Wie ein Bär und ein Igel das neue Jahr trafen"

Das dritte Geschenk ist ein Leporello-Buch, in dem Sie das Igellied aus dem Film finden und Ihre Illustrationen zeichnen können. Anleitung und Vorlage im Link.

20201230-230000-31-elki.JPG

Das vierte Geschenk ist ein Rezept für den Igel-Fruchtsalat.

Wir brauchen eine Birne, Weintrauben, zwei getrocknete Gucklochnelken, Zahnstocher.

 
20201230-230000-33-elki.png
20201230-230000-34-elki.png
20201230-230000-35-elki.png
20201230-230000-36-elki.png

Bitte deine Eltern, die Birne in zwei Hälften zu schälen.

20201230-230000-37-elki.JPG

Dann die Trauben wie folgt auf die Zahnstocher fädeln:

20201230-230000-38-elki.png
20201230-230000-38-elki.JPG

Jetzt müssen Sie sie in eine Birne stecken, Augen aus getrockneten Nelken und eine Nase aus einer Traube oder einer halben Olive machen.  Obstsalat "Igel" ist fertig!

Unser fünftes Geschenk ist eine Meisterklasse "3D-Postkartenbaum".

 
20201230-230000-39-elki.JPG

Morgen erwarten euch weitere Geschenke!

Warmes Stillleben

Im Winter will man mehr denn je etwas Warmes, aber nicht nur eine Decke oder ein Akku wärmt – auch Rollläden können warm sein. Ich schlage vor, Sie erstellen ein warmes Stillleben. Stillleben ist eine Art Malerei, bei der das Gemälde gewöhnliche Gegenstände zeigt: Früchte, Bücher, Geschirr ...

Aber die Farben, die der Künstler wählt, erzeugen bei uns gewisse Eindrücke. Hier ist ein Gemälde des hervorragenden französischen Künstlers Paul Cézanne:

20201229-115404-1-elki.jpg

In der Malereitheorie werden Farben in zwei Gruppen unterteilt - warm und kalt. Warm umfasst Gelb, Beige, Orange, Rot, Braun und viele ihrer Schattierungen. Zu kalt - Blau, Grün, Violett ... Die Namen dieser beiden Gruppen beruhen auf dem Eindruck, den die entsprechenden Farben erzeugen. Blau und Blau sind zum Beispiel mit Raum, Kühle verbunden ... Und Gelb und Orange - im Gegenteil, ähneln Feuer, Wärme, Sonne ...

Damit eine warme Farbe spielen kann, lohnt es sich, sie mit einer kalten zu schattieren - um einen Kontrast zu schaffen.

Gehen Sie durch die Wohnung, sammeln Sie mehrere Gegenstände einer Gruppe (z. B. eine warme), fügen Sie einen (maximal zwei) Gegenstand einer anderen Gruppe hinzu (es kann ein Tuch, ein Schal, ein Plaid sein), kombinieren Sie sie zu einem Stillleben. Zeig es deinen Eltern. Machen Sie ein Foto zur Erinnerung.

Wir wissen nicht, wie SIE das neue Jahr gefeiert haben, aber die Helden von Eduard Uspensky - Onkel Fjodor, Sharik und Matroskin haben es sehr fröhlich gefeiert.
Cartoon "Winter in Prostokvashino":

Problem Nummer 2
Eines Tages, oder besser gesagt am 1. Januar 2012, beschlossen Jack, John, Dick, Bill, Bob und ihr junger Freund Jim, Piraten zu werden und nach Schätzen zu suchen.

Sie mussten zuerst ein Schiff bauen. Sie bauten das Schiff den ganzen Januar und den ganzen Februar und ruhten nur montags, dienstags und sonntags. Interessanterweise gab es in diesem Januar bis zu 5 Dienstage und 5 Sonntage. Am letzten Februartag war das Schiff fertig und die müden Piraten setzten sich auf die Bank.
„Ich schlage vor, wir nennen unser Schiff Glück“, schlug Jack vor. "Ich frage mich, wie viele Tage wir in diesen zwei Monaten gearbeitet haben und wie viele Pausen?" - fragte nachdenklich der schlaksige Bill, der nicht wirklich gerne arbeitete und sich wirklich gerne entspannte. „Das ist eine schwierige Frage“, sagte John, der in der Schule nie gute Noten hatte.

20201229-115425-2-elki.jpg
задачка-3-ответ.jpg

Antwort auf Rätsel Nummer 1 vom 31. Dezember 2020

3-5 Klasse

Geschenknummer 1

Ein kleiner verrückter Cartoon "Der Schnee des letzten Jahres fiel."

Und es ist unklar, ob das Abformung oder Unsinn ist!

20201226-164142-5-elki.jpg

Geschenknummer 2

Dies wird unser traditionelles Geschenk aus dem Bereich der Feinheiten und Gags der russischen Sprache sein.

Und wirklich, versuchen Sie es zu erklären :)

würde ich trotzdem verstehen...

Geschenk Nr. 3

Ein Problem auf dem zusammengeschusterten von Zhenya Vishnevsky.

Das Problem kann durch Anklicken des Bildes ausgedruckt werden.

20201226-164206-6-elki.jpg

Geschenknummer 4

Märchen über Mütter. Es wäre schön, sie mit Müttern zu sehen :)

Für ältere Kinder